Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK
Klosterhof 49
89077 Ulm
0731-9365060
EMail schreiben
Klosterhof 49
89077 Ulm
0731-9365060

Montag bis Freitag
09:00 Uhr bis 12:30 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag
9:00 Uhr bis 13.00 Uhr

Nach Vereinbarung beraten wir Sie gerne auch ausserhalb unserer Öffnungszeiten - auch bei Ihnen zu Hause

  • haarer1.jpg
  • haarer2.jpg
  • ulmer-city-gutscheinneu.jpg
  • team3.jpg
  • team2.jpg
 
Stichworte
 
Kategorie: ProdukteZudecken
Datum:  01.09.2017 07:51:15

Natürlich frisch durch die Nacht

postimage
Jeder Mensch hat andere Schlafgewohnheiten und stellt unterschiedliche Ansprüche an seine Zudecke. Was für den Einen angenehm und kuschelig ist, kann dem Anderen bereits zu warm sein. Die Lösung: Eine individuelle Anpassung der Zudecke an Ihren persönlichen Wärmebedarf! Sie suchen ein Füllmaterial, das sowohl Feuchtigkeit aufnimmt als auch optimal wärmeregulierend wirkt?  Dann wird es Zeit, dass Sie Kamelhaar für sich entdecken.

Ein Material mit „coolen“ Eigenschaften

Egal, ob fein oder mit stärkerer Struktur – wie auch unser Haar besteht Kamelhaar aus Keratin. Als Füllmaterial in Ihrer Zudecke kann es Ihren Schlaf durch eine Vielzahl wertvoller Eigenschaften positiv beeinflussen.
Der größte Vorteil ist der optimale Temperaturausgleich. Denn das Fell des Kamels muss schließlich auch die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum gegen teilweise extreme Temperaturen schützen. Diese Eigenschaften kommen schließlich auch dem Schlafenden zu Gute, der eine Kamelhaardecke verwendet.
Kamelhaar ist außerdem in der Lage, eine große Menge Feuchtigkeit aufzunehmen, ohne sich klamm und feucht anzufühlen. Besonders im Sommer oder für allgemein viel schwitzende Menschen sind Zudecken mit diesem Füllmaterial also äußerst angenehm und sorgen für ein trockenes Schlafklima.
Die Tatsache, dass das Haar stets noch einen gewissen Fettanteil mit sich bringt, sollte Sie nicht beunruhigen. Im Gegenteil: Er wirkt somit auf natürliche Weise Verschmutzungen entgegen und sorgt dafür, dass nächtlicher Schweiß und Gerüche besser neutralisiert werden.

Wir haben da was für Sie

Optimaler Temperaturausgleich trifft auf beste Feuchtigkeitsaufnahme – die Zudecke dormabell Kamelhaar Edition WB3 kombiniert wertvolle Eigenschaften, die sie zur perfekten Zudecke für jede Jahreszeit machen. Verwendet werden hierfür die Haare zweihöckriger Kamele aus den Hochebenen Innerasiens, hier im Speziellen aus der Mongolei. Die Tiere werden dort in großen, freilebenden Herden gehalten.

Im Frühling wird der natürliche Fellwechsel zur Gewinnung der Haare genutzt. Die Gewinnung des Kamelhaares findet mittels Ausbürsten oder Aufsammeln der Haare statt. Im weiteren Arbeitsgang werden die Haare von gröberen Verunreinigungen gesäubert und anschließend mittels eines aufwendigen Sortierverfahrens selektiert. Hier wird das grobe Deckhaar (Grannenhaare) von dem feinen Unterhaar (Flaumhaar) getrennt. Diesen Prozess nennt man Entgrannen. Bei der Qualität der Kamelhaare, die für die dormabell Decken eingesetzt werden, handelt es sich um reines Flaumhaar in einer definierten Feinheit. In weiteren Arbeitsschritten wird das Haar gewaschen (mit neutraler Seife und Wasser) und anschließend mittels Kardenanlagen zu einem luftigen Vlies verarbeitet.

Die einzigartige Verarbeitung des Bezugs aus feinstem Microgewebe ist die ideale Ergänzung dieses feinen Füllmaterials. Die Wärmezonen der Zudecken sind so angeordnet, dass sie den Bedürfnissen unseres Körpers entsprechen. Im oberen Brustbereich sorgt leichtere Füllung für mehr Anschmiegsamkeit während die stärkere Füllung im Fußbereich mehr Wärme garantiert. Seitlich bietet die Stegsteppung absolut perfekte Anpassung an Ihren Körper, sodass keine Zugluft eindringen kann.

dormabell Produkte sind nachweislich nachhaltig

Ein wichtiger Teil der dormabell Philosophie ist die Nachhaltigkeit. Der Bettenring (als in den Verkehr bringende Handelsstufe) sowie der Hersteller sind nach GOTS-Standard zertifiziert.
Lassen Sie sich bei Fragen zu Kamelhaardecken und Ihrem individuellen Wärmebedarf in einem dormabell-Fachgeschäft in Ihrer Nähe beraten. Mit Hilfe unserer Wärmebedarfsanalyse, die in Zusammenarbeit mit dem anerkannten Ergonomie Institut München, Dr. Heidinger, Dr. Jaspert & Dr. Hocke GmbH, kurz EIM, entwickelt wurde, finden wir die optimale Zudecke für Sie.
Datum:  07.07.2017 12:28:51

So schädlich kann Leistungsdruck für Ihren Schlaf sein

postimage
Gehören Sie auch zu den Menschen, die ihr Diensttelefon nur schwer zur Seite legen können, abends oder im Urlaub „nur mal kurz“ einen Blick in die Mails werfen oder sogar gänzlich bis Sonnenuntergang im Büro bleiben? Die ständige Leistungsbereitschaft – sei es durch Überstunden, einen hektischen Familienalltag oder das ganztägig genutzte Smartphone – bereitet vielen Deutschen unruhige Nächte. Wer es nicht schafft, zu Hause vom Arbeitsstress abzuschalten, für den wird Schlafstörung kein Fremdwort sein.
weiterlesen...

Erholsam schlafen in der Schwangerschaft

postimage
Sind Sie in freudiger Erwartung eines Kindes, dann wird Ihnen besonders viel Schlaf und Entspannung empfohlen. Das ist jedoch oft leichter gesagt als getan. Mit jeder Schwangerschaftswoche wird das erholsame Schlafen zu einer größeren Herausforderung. Die Gedanken drehen sich um die neue Aufgabe, die bald auf Sie zukommen wird und auch die körperlichen Voraussetzungen für eine entspannte Schlafhaltung werden zunehmend komplizierter. Doch mit einigen Tipps können Sie Ihren Körper nachts entlasten und somit auch in der Schwangerschaft bequem und erholsam schlafen.

Sie entscheiden, was für Sie bequem ist

Jeder Mensch hat eine bevorzugte Lage, in der er am besten schlafen kann. Diese Schlafposition ist im Bettenfachhandel ein wichtiger Faktor und wird in die individuelle Anpassung von Bettsystemen und Kissen auf den Kunden stets mit einbezogen.
Für schwangere Frauen gilt wie für jeden anderen Schlafenden auch: Richtig ist das, was Sie als bequem empfinden!
Wer bisher Rücken- oder Bauchschläfer war, muss sich wegen einer Schwangerschaft nicht sofort umgewöhnen. In den ersten Monaten kann diese Schlafposition nach wie vor beibehalten werden, wenn es für Sie weiterhin angenehm ist und Sie ruhig schlafen können. Da es jedoch früher oder später durch den wachsenden Umfang des Bauches und das steigende Gewicht des Kindes in der Bauch- und Rückenlage zu körperlichen Problemen kommen kann, „trainieren“ sich manche Frauen bereits in frühen Phasen der Schwangerschaft die später komfortablere Seitenlage an. Rückenschläferinnen merken spätestens in den finalen Wochen vor der Geburt, dass der größer und schwerer werdende Bauch während des Schlafens auf Gefäße und Organe drückt. An eine erholsame Nachtruhe ist dann nicht mehr zu denken. Liegt die werdende Mutter hingegen auf der linken Seite, so wird weniger Druck auf diese Regionen ausgeübt und der Körper wird allgemein entlastet. Auch für das Kind ist diese Position von Vorteil, da es durch den verbesserten Blutfluss der Mutter in dieser Lage bestmöglich mit den wichtigsten Nährstoffen versorgt werden kann.

5 Tipps für mehr Erholung in der Schwangerschaft

Jede Schwangerschaft gestaltet sich unterschiedlich, weshalb es schwer ist, allen werdenden Müttern auf die gleiche Weise zu einem ruhigen und erholsamen Schlaf zu verhelfen. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihrer erholsamen Nachtruhe auch während der Schwangerschaft etwas auf die Sprünge helfen können.

1. schlaffördernde Ernährung
Achten Sie bei der letzten Mahlzeit vor dem Zubettgehen darauf, diese circa 2 Stunden vor dem Schlafen einzuplanen und nur leicht Verdauliches zu sich zu nehmen. Ein entspannender Baldriantee kann zusätzlich Ihre Müdigkeit unterstützen und ist während der Schwangerschaft absolut unbedenklich. Auch ein Glas Kirschsaft kann Ihnen beim Einschlafen helfen, da es die Produktion des Schlaf-Hormons Melatonin fördert.

2. die richtige Mischung aus Aktivität und Entspannung
Auch in der Schwangerschaft braucht Ihr Körper genügend Bewegung. Und nach einer Runde Sport oder einem Spaziergang fällt das Einschlafen abends gleich viel leichter. Einen etwas ruhigeren Ausgleich können Sie mit einem warmen Schaumbad schaffen. Badezusätze mit Lavendel wirken sich hierbei positiv auf die Entspannung aus.

3. Massagen
Eine Massage ist nicht nur gut, um einmal abschalten zu können, sondern hilft auch gegen schwangerschaftsbedingte Verspannungen und Schmerzen. Bitten Sie einfach Ihren Partner um eine entspannende Rückenmassage mit ätherischen Ölen und lassen Sie so gemeinsam den Tag ausklingen.

4. optimales Schlafklima
Um erholsam zu schlafen, wird allgemein eine Raumtemperatur von 16-18°C empfohlen. Doch auch das Wärmeempfinden im Bett spielt eine große Rolle, denn bereits kalte Füße können verhindern, dass Sie gut einschlafen. Im dormabell-Fachgeschäft wird die für Sie passende Zudecke direkt aus Ihrem individuellen Wärmebedarf ermittelt, um ein angenehmes Schlafklima zu gewährleisten.

5. das richtige Kopfkissen
Wenn Sie sich bedingt durch die körperlichen Veränderungen in Ihrer Schwangerschaft dafür entscheiden müssen, in der Seitenlage zu schlafen, kann das Nackenstützkissen dormabell Cervical auch in dieser Position dafür sorgen, dass Sie anatomisch richtig liegen und Ihr Nacken bestmöglich gestützt wird. Somit wird eine natürliche Haltung der Halswirbelsäule gesichert und Verspannungen wird effektiv vorgebeugt.
Kategorie: ProdukteZudecken
Datum:  04.11.2016 08:04:32

Was zeichnet hochwertige Daunendecken aus?

postimage


Die Tage werden kürzer, die Nächte länger – und das Schlafzimmer kälter. In den Wintermonaten beim Schlafen zu frieren verhindert die Regeneration unseres Körpers und kann sich auf die Gesundheit auswirken. Mit der richtigen Zudecke schlafen Sie nachts kuschelig warm und erholt – und kalte Füße gehören der Vergangenheit an.
weiterlesen...
Datum:  21.09.2015 08:30:27

Herbstblues? Nicht mit uns!

postimage
Kürzere Tage, sinkende Temperaturen, Regen – im Herbst sind viele Menschen anfällig für den sogenannten „Herbstblues“. Doch dieses Stimmungstief muss nicht sein. Mit frischer Luft, der richtigen Ernährung und ausreichend Schlaf können auch Sie den Herbst gesund und erholt überstehen. Wir verraten Ihnen die effektivsten Mittel.
weiterlesen...
Datum:  22.07.2015 08:20:17

So bewahren Sie in heißen Sommernächten einen kühlen Kopf!

postimage
Es ist Sommer und damit die schönste Zeit des Jahres – man wird morgens von Sonnenstrahlen geweckt, kann viel im Freien unternehmen und der Urlaub steht vor der Tür. In der Nacht hingegen werden einige Menschen aufgrund der hohen Temperaturen von Einschlafproblemen geplagt. Wie würde es sich wohl anfühlen, selbst in heißen Sommernächten das richtige Schlafklima zu finden? Wir haben einige Tipps gesammelt, mit denen Sie bestimmt wieder ruhig durchschlafen können – damit erholsame Nächte im Sommer kein schöner Traum mehr bleiben müssen.
weiterlesen...
Datum:  15.12.2014 12:00:33

So schlafen Sie auch im Winter erholsam

postimage
Gehören Sie zu den Menschen, die im Winter schlechter schlafen als sonst? Ob die Heizung im Schlafzimmer ein- oder ausgeschaltet ist – für viele ist die nächtliche Ruhezeit nachhaltig gestört: Entweder macht einem die trockene Heizungsluft zu schaffen oder man wacht bei ausgeschalteter Heizung frierend auf. In der Folge ist man morgens nicht ausgeschlafen und damit nicht richtig fit für den Tag. Doch das muss nicht sein: Wenn Sie einige Hinweise beachten, können Sie auch im Winter für ein gesundes Schlafklima und kuschelige, erholsame Nächte sorgen!
weiterlesen...
Datum:  17.11.2014 08:40:02

Endlich die richtige Bettdecke!

postimage
Die richtige Bettdecke ist essenziell für erholsamen Schlaf. Trotzdem schlafen viele Menschen Nacht für Nacht unter einer Zudecke, die nicht richtig passt – dann wird gefroren und geschwitzt, obwohl man sich eigentlich erholen sollte. Es ist nämlich gar nicht so einfach, die perfekte Bettdecke zu finden. Wer als Kunde im Bettengeschäft schon einmal in der Bettdecken-Abteilung stand, weiß, was gemeint ist: Eine große Auswahl an Zudecken mit unterschiedlichsten Wärmestufen, Füllungen und Deckengrößen bietet sich zum Kauf an – nur welche ist die richtige?
weiterlesen...